„Hai“-ßes Update bringt Maneater auf die Next-Gen Konsolen.

Autor: Jan Magnus Lange


Maneater knackt den Meilenstein von weltweit 1 Millionen verkaufter Einheiten. Damit kann der Titel auf den momentanen Konsolen richtig glänzen. Nun hat der Entwickler jedoch angekündigt den Titel auch auf die Next-Gen Konsolen zu bringen.

Schwimmen, fressen, erforschen. Das ist das grobe Konzept von Maneater. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern sieht demnächst auch richtig gut aus. Mit RayTracing, 4K@60FPS und neuen Lichteffekten wird der Titel auf den nächsten Konsolengenerationen zu sehen sein.

Besonders Unterwasser verspricht der Entwickler einen Unterschied von Welten, was angesichts der neuen Leistung nicht zu verwundern ist. Nicht nur PS5 und XBOX Series X Nutzer werden von dem Update profitieren. Auch die PC-Nutzer werden 2021 nachträglich die verbesserte Grafik genießen können.

Am 22. Mai 2020 kam der Fischfutter-Titel auf die Konsolen.

Und das allerbeste: PS4 und XBOX One Nutzer können sich auf ein kostenloses Upgrade auf die neue Generation freuen!
Die jeweiligen Versionen werden pünktlich zum Launch der jeweiligen Konsole verfügbar sein.

Seid ihr schon stolze Besitzer dieses Titels oder motiviert euch das Next-Gen-Update dazu doch noch zuzugreifen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s